Eingangstür des Amtsgerichts Ratingen Quelle: Amtsgericht Ratingen

Das Amtsgericht Ratingen wurde mit Wirkung zum 01.10.1879 durch Erlass des Königs Wilhelm von Preußen errichtet.

Das Gericht residierte zunächst  im „Bürgerhaus“ am Marktplatz.

Seit etwa 1919 befindet es sich im inzwischen denkmalgeschützten Gebäude auf der Düsseldorfer Straße 54. Das Amtsgericht liegt somit bürgerfreundlich im Zentrum von Ratingen.

In der Bildergalerie können Sie einen Blick ins Gebäude werfen.

Hinweisschild der Nebenstelle Quelle: Amtsgericht Ratingen

Mit inzwischen 54 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern ist die Anmietung weiterer Büroräume erforderlich geworden. Diese Nebenstelle finden Sie schräg gegenüber des Amtsgerichts unter der Anschrift Düsseldorfer Straße 89.